Facebook

HFK

Beitragsordnung
 
§1 Beitragsverwendung
Der Beitrag darf nur dazu verwendet werden, um die in der Satzung unter § 2 festgelegten Aufgaben zu erfüllen.
 
§2 Beitragsfestsetzung
Gem. Mitgliederversammlung v. 31.03.2001 wurde die Umstellung auf Euro beschlossen
Erwachsene Mitglieder 50
Mitglieder, die das 17. Lebensjahr noch nicht vollendet haben 20
Familien-, Ehepaarbeitrag 70
 
     
     
 
§3 Beitragsbefreiung
Ehrenmitglieder, die gemäß der Satzung § 3 Abs. 4 ernannt wurden, sind von der Beitragspflicht befreit.
 
§4 Beitragsentrichtung
Mitgliedsbeiträge sind im 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres zu entrichten.

Mitgliedsbeitragszahlungen durch Bankeinzug werden im 1. Quartal des laufenden Geschäftsjahres durch den Kassenwart abgerufen.

 
§5 Zahlungsverzug
Mitglieder, die bis Ende des 1. Quartals des laufenden Geschäftsjahres den Beitrag nocht nicht entrichtet haben, werden durch Erinnerungsschreiben gebeten, ihren Beitrag zu entrichten. Die dafür entstehenden Kosten werden dem Beitrag hinzugerechnet.

Die Mitgliedschaft erlischt, wenn ein Mitglied gegen die Beitragsordnung verstößt und mindestens 1 Jahr mit der Beitragszahlung im Rückstand ist.

 
§6 Beitragsrückerstattung
Ausscheidende Mitglieder haben keinen Anspruch auf Rückerstattung des Beitrages. Sollten sie zum Zeitpunkt des Austrittes ihren Beitrag noch nicht entrichtet haben, sind sie trotzdem zur Zahlung des laufenden Jahresbeitrages verpflichtet.
 

Stand: 01. 01. 2012 

 

Zum Seitenanfang